Groß Niendorf

WKN erhält Siegel „Fairer Windparkplaner“

  • Realisierte MW: 7,66 MW
  • Realisierte Anlagen: 2 WEA
  • Inbetriebnahme: Dezember 2018

Das schleswig-holsteinische Projekt Groß Niendorf im Kreis Segeberg besteht aus zwei modernen Windenergie-Anlagen vom Typ GE 3.8-130 mit je 3,83 Megawatt Nennleistung und einem Rotordurchmesser von 130 Meter auf 110 Meter Nabenhöhe. Der Windpark speist über ein bestehendes Umspannwerk des Netzbetreibers Schleswig-Holstein Netz AG auf Mittelspannungsebene ein.

Im Jahr 2009 begann bereits die Projektentwicklungsphase, Ende 2018 konnte die WKN nach fast 10 Jahren das Windenergieprojekt Groß Niendorf nach lediglich dreimonatiger Bauzeit in Betrieb nehmen. Der von WKN entwickelte Windpark versorgt heute rund 5.700 schleswig-holsteinische Haushalte mit umweltfreundlichem Strom.

Für das Projekt in Groß Niendorf erhielt die WKN das Siegel „Fairer Windparkplaner Schleswig-Holstein“. Das Siegel zeichnet diejenigen Windparkplaner aus, die in ihrer Arbeit besonderen Wert auf eine faire Planung und ein hohes Maß an Transparenz setzen. Wesentliche Kriterien sind hierbei die Transparenz im Planungsprozess, ein fairer Umgang mit Verträgen, finanzielle Beteiligungsmöglichkeiten und regionale Unterstützung & Wertschöpfung.

Zurück

nach oben