Laxaskogen

Markteintritt für WKN in Schweden

  • Realisierte MW: 25,2 MW
  • Realisierte Anlagen: 7 WEA
  • Inbetriebnahme: Februar 2019

Der Windpark Laxaskogen liegt im Süden Schwedens in einem Waldgebiet, welches aktiv von der modernen schwedischen Forstindustrie bewirtschaftet wird. Der Windpark wurde von der schwedischen Tochterfirma VKS Vindkraft Sverige AB entwickelt und besteht aus sieben Windenergieanlagen der 3,6 Megawatt-Klasse.

Die WKN übernahm ebenfalls die Verantwortung für den Bau und errichtete den Windpark im Auftrag des Eigentümers termingerecht, sodass der Windpark Anfang 2019 fertiggestellt werden konnte.  

Verkauft wurde der Windpark Ende 2017 an den privaten deutschen Investor Wirtgen Invest Energy GmbH. Das Projekt war das erste schwedische Projekt der WKN und begründet daher ebenfalls den Markteintritt. 

Zurück

nach oben